SONAX Xtreme Plus Felgenreiniger im Test

Sonax Xtreme Plus* kann durch gute Materialverträglichkeit und eine kurze Einwirkzeit punkten. Zudem enthält das Produkt keine Säure und hat somit einen guten pH-Wert. In Sachen Reinigungsleistung liegt er allerdings knapp hinter dem Alu Teufel von TOGA. Preislich ist er auch etwas teurer. Auf Amazon wird das Produkt für 12,34€ (Stand: 22.09.2016) angeboten für 750ml. Zusätzlich erhält man noch eine Reinigungsbürste, mit der auch hartnäckige Verschmutzungen mühelos entfernt werden können.

 

Die Anwendung des Sonax Xtreme Plus

Die Anwendung des Xtreme Felgenreiniger erfolgt wie bei allen Anderen. Man sprüht es auf die trockenen, schmutzigen Felgen und wartet ca. 3-5 Minuten, bis sich die Oberfläche lila färbt. Amazon Käufer berichten von einem „Geruch nach faulen Eiern“. Andere wiederum von einem angenehmen Duft.

Anschließend werden die Alus mit einem Hochdruckreiniger abgestrahlt, oder das Auto durch die Waschanlage gefahren. Hierbei sollte man sich allerdings vorher informieren, ob dies gestattet ist. Falls noch Verfärbungen oder Bremsstaub auf den Felgen zu sehen ist, sollten diese erneut eingesprüht und bestenfalls mit der Felgenbürste nachbehandelt werden. Danach sollten die Felgen wieder wie neu glänzen.

Fazit

Wer ein bisschen mehr Geld ausgeben und die Umwelt ein wenig schonen möchte, greift zum Sonax Xtreme Plus Felgenreiniger. Pro 100ml weist der Reiniger nämlich einen stolzen Preis von ca. 1,65€ auf. Allerdings erhält man hierbei noch eine Sonax Ultra-soft Felgenbürste* im Wert von 6,99€ gratis dazu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.