ACS 3000 Felgenversiegelung im Test

ACS 3000 Felgenversiegelung* ist unser Testsieger und erhält eine klare Kaufempfehlung, trotz des zunächst hohen Preises. Der Grund dafür ist, dass dies die einzige Nano Felgenversiegelung in unserem Vergleich war, die wirklich nachhaltig und langlebig ist. Der Hersteller wirbt mit 5 Jahren Schutz bei einmaliger Anwendung. Die Versiegelung lässt sich zudem nicht ablösen, wie es bei den anderen drei Tests der Fall war. Wer dem nicht glaubt, kann sich folgendes Video anschauen, bei denen versiegelte Felgen nach einer Laufleistung von 17.000 Km auf einfache Weise mit Wasser gereinigt werden (Wessen Felgen schon einmal so aussahen, weiß wie mühsam eine solche Reinigung ist).

Dem Video nach zu urteilen ist die Reinigung kinderleicht und die Bremsstaub Anhaftung durch einfaches Reiben zu entfernen.

Die Eigenschaften von ACS 3000

Zu den Eigenschaften findet man in der Amazon Produktbeschreibung leider wenig. Auf der Webseite des Herstellers sind allerdings weitere Infos: Demnach soll ACS 3000 einen dauerhaften Abperleffekt bescheren, einen Einbrand von Bremsstaub verhindern, da sie bis zu 850° hitzebeständig ist und auch gegen Chemikalien von pH 2-13 beständig sein. Ein Amazon Käufer berichtet auf der Produktseite bei Amazon folgendes:

„Bei mir hält es mittlerweile über 1 Jahr, bei 30.000km. Die Felgen sind nach der Waschanlage wie neu. Das Zeug ist zugegeben teuer, was mich auch abhielt, aber es ist genial. Habe noch nicht etwas annähernd Gutes gehabt. Man sollte es wirklich DÜNN auftragen. Am besten Am Reserverad bzw. innen üben.“
Amazon Käufer

Die Anwendung

Eine Anwendungsbeschreibung findet man auf Youtube. Wie auch bei den anderen Versiegelungen muss auch hier die Felge vorher gründlich gereinigt werden. Danach sollte man wie folgt vorgehen:

  1. Mitgelieferte Schutzhandschuhe anziehen und Felgen möglichst an der frischen Luft versiegeln.
  2. Die Felgen mit dem mitgelieferten Vorreiniger erneut reinigen und ca. 3-5 Minuten ablüften lassen.
  3. ACS 3000 in geringen Mengen gleichmäßig und zügig mit dem mitgelieferten Tuch auf die Felge auftragen.
    • Bereits versiegelte Flächen sollten nicht mehr berührt werden
  4. Felgen ca. 4-6 Stunden nicht in Kontakt mit Wasser o.Ä. bringen.

Fazit

Wer eine echte Felgenversiegelung haben und seine Felgen dauerhaft schützen will, greift zu ACS 3000. Auch wenn der hohe Preis des Produktes zunächst abgeschreckt: Man kann sich ausrechnen, wie teuer die Versiegelung vergleichsweise wirklich ist, wenn sie denn nur einmalig aufgetragen werden muss und über 5 Jahre Schutz bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.